Olympiaworld

Events: Eröffnungsfeier (12.01.)

Seit März 2004 werden mit der Olympiahalle, der Tiroler Wasserkraft Arena, dem Tivoli Stadion, dem Landessportcenter sowie der Bob-, Rodel- und Skeletonbahn zahlreiche wichtige Sportstätten der Tiroler Landeshauptstadt unter dem Namen Olympiaworld Innsbruck vereint.

Neben zahlreichen Bewerben im Rahmen der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 und der Olympischen Jugend-Winterspiele 2012, der Handball-Europameisterschaft 2010 und der Volleyball-Europameisterschaft 2011 fanden auch zahlreiche internationale Superstars, wie die Rolling Stones, die Dire Straits, Tina Turner oder Pink ihren Weg in die Olympiahalle. Mit Vergabe der Eishockey-Weltmeisterschaft 2005 an Innsbruck bzw. Wien wurde die Halle komplett renoviert und mit der Tiroler Wasserkraft Arena eine weitere, kleinere Halle errichtet. Diese dient seither als Heimstätte des Eishockeyclubs HC TWK Innsbruck.

Während der International Children´s Winter Games 2016 wird die Olympiahalle Schauplatz der Eröffnungsfeier (12.01.) sein. Die Bewerbe im Eiskunstlauf werden in der Tiroler Wasserkraft Arena ausgetragen. Das angrenzende Olympic Speed Skating Oval avanciert zum Open-Air-Schauplatz für die Entscheidungen im Eisschnelllauf.
Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite: www.olympiaworld.at

What's on?
13
Wednesday
January
Eis­schnell­lauf
10:30
500m Mädchen
Startliste
Ergebnisse
10:30
500m Burschen
Startliste
Ergebnisse
12:00
Massenstart Mädchen
Startliste
Ergebnisse
12:00
Massenstart Burschen
Startliste
Ergebnisse
Eis­kunst­lauf
13:00
Kurzprogramm Mädchen
Startliste
Ergebnisse
17:30
Kurzprogramm Burschen
Startliste
Ergebnisse
14
Thursday
January
Eis­kunst­lauf
14:15
Pflichttanz
Startliste
Ergebnisse
14:45
Kürprogramm Mädchen
Startliste
Ergebnisse
15
Friday
January
Eis­schnell­lauf
10:30
1000m Mädchen
Startliste
Ergebnisse
10:30
1000m Burschen
Startliste
Ergebnisse
12:00
Team Sprint
Startliste
Ergebnisse
Eis­kunst­lauf
13:30
Kürtanz
Startliste
Ergebnisse
14:30
Kürprogramm Burschen
Startliste
Ergebnisse