Volunteer Team Tirol

Die Innsbruck 2016 International Children’s Winter Games (ICG) – der Startschuss für ein einzigartiges Volunteer Projekt in Tirol!

Das volunteer team tirol ist ein Projekt der innsbruck-tirol sports gmbh (ITS) zur Förderung und nachhaltigen Entwicklung der Freiwilligenarbeit im Tiroler Sportveranstaltungswesen.

Innsbruck und Tirol ist in regelmäßigen Abständen Gastgeber von Sportveranstaltungen welche ohne den engagierten Einsatz von freiwilligen Helfern nicht durchführbar wären. In den kommenden Jahren finden neben den ICG (2016) die Bob-Skeleton WM (2016), die Rodel WM (2017), die Biathlon WM (2017), die Kletter WM (2018) und die Nordische Ski WM (2019) statt. Dieser Blick in die Zukunft schafft nun die einmalige Grundlage ein Projekt zur Weiterentwicklung und Betreuung der bestehenden Volunteer Gemeinde in Innsbruck und Tirol zu initiieren.

Die ITS, u.a. verantwortlich für die Planung und Durchführung der 1. Olympischen Jugend-Winterspiele 2012 (YOG), hat sich zum Ziel gesetzt durch die Erfahrung des Unternehmens sowie der Volunteers (knapp 1.400 im Einsatz bei den YOG) zukünftige Veranstaltungen mit dem Volunteer Management zu unterstützen. Über eine in Kooperation mit der FH Kufstein entwickelten Volunteer-Plattform werden Volunteers und (Sport-)Veranstalter miteinander vernetzt, der Informations- und Verwaltungskreislauf vereinfacht und die Motivation der Volunteers durch häufigere Einsatzmöglichkeiten gefördert.